Du bist eine Mehrlingsmama, wenn…

(mit freundlicher Unterstützung von zahlreichen Mehrlingsmamas aus den Facebookgruppen)

– es bei dir zu Hause zu geht wie im Bienenstock – und du bist die Königin.
– du niemals mit leeren Händen durch die Wohnung läufst.
– du immer mehrere Dinge gleichzeitig tust.
– du einen Tag mit nur einem Kind als Wellnessprogramm empfindest.
– du nach 6 Stunden Schlaf ausgeschlafen und erholt bist.
– du das Wort Einling verwendest.
– du zu wenig Zeit zum Denken hast.
– du eigentlich eine persönliche Assistentin zur Koordination sämtlicher Kinder- und Familientermine bräuchtest.
– dein eigenes Essenstempo am Familientisch dem eines Mähdreschers entspricht.
– du bei dir zu Hause vom Boden essen könntest – nicht weil es so sauber ist, sondern weil die Kinder alles auf den Boden werfen.
– du dich über ein neues hilfreiches Haushaltsgerät so sehr freust, wie früher über ein Paar neue High Heels inklusive passender Handtasche.
– du von der Evolution mit 8 Armen hättest ausgestattet werden sollen.
– dir alleine Lebensmittel einkaufen vorkommt wie Urlaub.
– du es schaffst trotz Magen-Darm-Grippe, alle Kinder zu bespassen und dich nicht zum Sterben auf die Couch legst.
– du mehrmals am Tag deine Kinder zählst, ob auch noch alle da sind.
– du dir ernsthaft überlegst, Hühner zu halten, weil du dir davon Unterstützung beim Putzen versprichst.
– du dir 10 Mal überlegst, wann am Tage es organisatorisch machbar ist, selbst duschen zu gehen.
– dir 15 Minuten duschen vorkommt wie ein SPA-Besuch.
– du beim Anblick eines Einlings im Kinderwagen denkst: „Ach, der Arme ist ja ganz alleine. Ist dem nicht langweilig?“
– du denkst: „Oh, die Eltern müssen sich ihren Einling teilen.“
– du beim Einkaufswagen zurückschieben 3x tief durchatmest und es dir wie ein Yoga Kurzurlaub erscheint.
– du im Laden stehst, mit einer Bekannten plauderst und plötzlich merkst, dass du den Einkaufswagen rhythmisch hin und her schaukelst.
– eine Gala Zeitschrift im Arztwartezimmer der pure Luxus für dich ist.
– alleine aufs Klo gehen, etwas ganz Besondres ist.
– du total abfeierst, wenn Du beim Spaziergang mit Drillingsgefährt nicht angesprochen wirst.
– du ohne Online-Shopping zum Nudisten werden würdest, weil Shoppen gehen nur noch eine Redewendung ist.
– du dir den Frisör sparst, weil die Schlümpfe sich die Haare gegenseitig schneiden.
– du häufiger mit dem Gedanken spielst, dass du ohne weiteres ein Hotel führen könntest, da du seit den Mehrlingen zum Topmanager geworden bist.
– du froh bist, wenn die Sonne scheint, damit du draussen schnell mal 6 Waschmaschinenladungen Wäsche trocknen kannst.
– du überlegst deinen Kinder Autogrammkarten drucken zu lassen, damit sie diese direkt aus dem Kinderwagen verteilen können.
– du mit dem Gedanken spielst, Eintritt zu verlangen, wenn deine Kinder besichtigt werden.
– du von wildfremden Menschen nach der Entstehungsform deiner Kinder gefragt wirst.
– deine eigenen Wohnung einem Hindernislauf ähnelt, da immer ein Kind da steht, sobald du dich umdrehst.
– dich ohne deine Kinder keiner kennt und du nur noch die Mama der Drillinge bist.
– du alles 300 Mal sagst, anstatt 100 Mal.
– du dich darüber freust, wenn du am Tag einen vollständigen Satz ohne Unterbrechung sagen kannst.

und so weiter und so fort.
Aber vor allem, bist du eine Mehrlingsmama, wenn du trotz lustigen und auch weniger lustigen Anstrengungen unsagbar stolz und dankbar bis für dein mehrfaches Glück.


2 Gedanken zu “Du bist eine Mehrlingsmama, wenn…

  1. Hallo , ich bin eine Drillingsmutter und wir haben noch einen größeren Sohn. Es ist toll !!!!! Ich liebe meine Kids über alles und würde sie nie wieder hergeben . Es ist auch lustig das zu lesen. Denn ich finde mich in so vielen Dingen wieder 😂😂😂😂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s